Die Stadtwerke Hennigsdorf präsentierten sich gemeinsam mit Vertretern des Klima-Kompetenzzentrums vom 25. bis 29. April 2016 auf der Hannover-Messe mit einer kleinen Ausstellungsfläche auf dem Gemeinschaftstand Berlin-Brandenburg. Die Leitmesse „Energy“ gilt als wichtiger Branchentreff, in dem Trends der Zukunft gezeigt und diskutiert werden.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke besuchte am Dienstag, 26. April, den Stand der Stadtwerke. Im Gespräch mit Geschäftsführer Thomas Bethke äußerte er sich anerkennend über das vielfältige Engagement des kommunalen Unternehmens. Vor allem das Engagement der Stadtwerke im Bereich Klimaschutz bezeichnete Woidke als zukunftsweisend. Er informierte sich zudem über die geplanten innovativen Vorhaben zur regenerativen Energieerzeugung.

Das Interesse an der Präsentation der Stadtwerke Hennigsdorf auf der Hannover-Messe war groß. Zahlreiche interessierte Besucher am Stand und gute Gespräche sind die Bilanz der Messetage.